Hauptmenü

Alsenz - Ehemalige Synagoge

Entstehung
Die Synagoge wurde 1765 erbaut. Ab 1933 wurde sie jedoch nur mehr als  Lagerschuppen genutzt und dann in den 80er Jahren wieder instandgesetzt. Das Gebäude ist eine der am besten erhaltenen Synagogen in Rheinland-Pfalz.

Architektur
▪ Spätbarocker, kubischer Putzbau mit hohem Walmdach
▪ Doppelgeschossiger Trakt mit Rabbinerwohnung und Schulraum
▪ Stichbogenportal mit geschweiftem Sprenggiebel mit hebräischer Inschrift

Besonderheiten
Der Reliefstein mit Hochzeitsstern im Innern ist erhalten, die Flachdecke ist farbig als Sternenhimmel gefasst.

Auskunft/Besichtigung
Die ehemalige Synagoge wird mittlerweile bewohnt und kann leider nicht besichtigt werden.

Zurück