Hauptmenü

Ruftaxi (frühere Bezeichnung: Linientaxi)

Sie sind ein zusätzliches flexibles Verkehrsangebot zu Zeiten, in denen keine Busse verkehren und sichern die Anschlüsse an die Nahverkehrszüge. Ruftaxis fahren, genau wie Busse, zu festgelegten Zeiten auf bestimmten Strecken und bedienen ausschließlich Bushaltestellen. Sie müssen spätestens eine Stunde vor Fahrtantritt beim jeweils zuständigen Taxiunternehmen angemeldet werden.
Im Ruftaxi gilt der Buspreis, Jahres- und Halbjahreskarten (z.B. Semesterticket) des VRN werden anerkannt.

Weitere Auskünfte gibt die Kreisverwaltung in Kirchheimbolanden, Tel. 06352/710-192.

Alle Gemeinden des Donnersbergkreises sind an das Ruftaxinetz  angebunden. Hier die verschiedenen Fahrpläne:

4910 VG Kirchheimbolanden4911 VG Kirchheimbolanden4912 VG Rockenhausen-Winnweiler-Kirchheimbolanden
4998 VG Kibo-Winnweiler

4914 VG Göllheim
4915 VG Eisenberg-Göllheim-Rockenhausen
4916 Eisenberg-Göllheim
4917 VG Gölheim

4918 Rockenhausen
4920 VG Rockenhausen
4921 VG Rockenhausen
4922 VG Rockenhausen

4923 VG Winnweiler
4924 VG Winnweiler
4927 VG Winnweiler
4928 VG Winnweiler

4925 VG Alsenz
4926 VG Alsenz