Nach zweijähriger, coronabedingter Pause findet am Samstag, 21. Mai wieder der DonnersbergTrail statt, mit Start- und Zielpunkt in Imsbach. Die Strecken des sportlichen Traillaufes verlaufen auf dem Pfälzer Höhenweg und über schmale Waldwege und Trailpfade im Donnersberggebiet. Bewährt hat sich die Zusammenarbeit von Verbandsgemeinde Winnweiler und dem Leichtathletik Club Donnersberg e. V., der seit über 25 Jahren als souveräner Ausrichter des Internationalen Donnersberglaufs weit über die lokale Läuferszene hinaus bekannt ist.

Auch in diesem Jahr sind vier unterschiedlich lange und anspruchsvolle Trail-Strecken inklusive Zeiterfassung und Altersklassen-Wertung im Angebot, für alle Teilnehmer bietet sich somit ein abwechslungsreiches Streckenprofil mit spektakulären Aussichten. Die jeweils ersten drei Frauen und Männer je Trailstrecke erhalten Geldpreise und eine Urkunde. Ein Startgeld als Organisationsbeitrag wird erhoben, um die Veranstaltung möglichst planungssicher und kostendeckend durchführen zu können. Einen Teil des Erlöses wird für einen gemeinnützigen Zweck gespendet.

Zum Anmeldeportal für den Donnersberg-Trail:
https://my.raceresult.com/194758/registration
Anmeldeschluss ist am 19. Mai 2022.

Folgende Trail-Varianten werden am 21. Mai 2022 angeboten:

•          T49 = Donnersberg-Trail: 49 km mit 2.080 Hm, 5 VP, Start um 9.00 Uhr
•          T35 = Donnersberg-Mid-Trail: 35 km mit 1.570 Hm, 4 VP, Start um 9.00 Uhr
•          T23 = Imsbacher Gruben-Trail: 23 km mit 1.000 Hm, 2 VP, Start um 9.00 Uhr
•          T10 = Short-Trail: 10 km, 440 Hm, 1 VP, Start um 10.00 Uhr

Am Veranstaltungstag erfolgt ab 8.00 Uhr die Ausgabe der Startnummern in der Gemeindehalle, Gienanthstr. 34 in Imsbach. Nach einem kurzen Streckenbriefing ist der Start um 9.00 bzw. 10.00 Uhr am Feuerwehrhaus.

Die Streckenverläufe der Trails und die GPS-Tracks stehen zum Download unter www.lc-donnersberg.de zur Verfügung. Die Strecken sind durchgängig mit Flatterbändern und Richtungspfeilen markiert. Verpflegungsstationen unterwegs sind eingerichtet. Im Ziel lockt die Kupferberghütte des Pfälzerwaldvereins Imsbach mit kühlen Getränken und grandiosem Weitblick.

Der Fußweg zurück zur Ortsmitte an die Gemeindehalle beträgt ca. 1,2 km. Dort stehen Duschmöglichkeiten zur Verfügung; am Foodtruck oder bei der örtlichen Gastronomie können die leeren Kohlenhydratspeicher wieder aufgefüllt werden. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Ortsgemeinde Imsbach und dem Pfälzerwald Verein Imsbach.

Informationen und Kontakt:

Leichtathletik Club Donnersberg e. V., info@lc-donnersberg.de, Tel. 06302 4848, www.lc-donnersberg.de
Verbandsgemeinde Winnweiler, Tourismusbüro, Jakobstr. 29, 67722 Winnweiler,
Tel. 06302 602 61, info@winnweiler-vg.de, www.winnweiler-vg.de