Die Geologie unserer Erde begleitet uns Tag für Tag. Wie haben Landschaften ihre gegenwärtige Struktur erhalten, welche Geheimnisse bergen die Erdkruste und die tieferliegenden Gesteine? Begeben Sie sich am Sonntag, den 03. Juli 2022 auf eine lebendige Zeitreise durch 300 Millionen Jahre Erdgeschichte und erfahren Sie Spannendes über die Entwicklung der menschlichen Kultur auf und rund um den höchsten Berg der Pfalz.

Unter der Leitung von Gästeführer Dr. Eberhard Krezdorn erfahren die Teilnehmer viele interessante Details zu der geowissenschaftlich bedeutenden Lothringen-Saar-Nahe Senke mit dem Donnersberg, zum Vulkanismus um den Donnersberg und zur Geologie der angrenzenden Regionen.

Eingebunden in die Geo-Tour ist die Siedlungsgeschichte des Berges, insbesondere die Geschichte des keltischen Oppidums, einer der größten keltischen Städte nördlich der Alpen und deren Erbauer und Bewohner.

Treffpunkt: 14.00 Uhr, Parkplatz auf dem Donnersberg, Dauer ca. 3 bis 3,5 Stunden

Teilnehmerbeitrag: 4,00 Euro (Erwachsene), 2,00 Euro (Kinder von 7 bis 16 Jahre)

Für die Geo-Tour ist eine vorherige Anmeldung bis Freitag, den 01. Juli erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist!

Anmelden können Sie sich bei uns telefonisch unter 06352-1712 oder per Mail an touristik@donnersberg.de