Am Sonntag, den 25. Juli lädt der Donnersberg-Touristik-Verband zu einer beeindruckenden geologischen Zeitreise auf den Moschellandsberg ein. Hier haben mehr als 600 Jahre Quecksilberbergbau ihre Spuren hinterlassen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dürfen sich auf dieser kurzweiligen Runde auf spannende Infos aus einer vergangen Epoche freuen.

Start der ca. zweistündigen Tour ist um 14.00 Uhr am Parkplatz des Burghotels in Obermoschel. Gästeführer ist Ralf Kauth. Der Teilnahmebeitrag beträgt für Erwachsene 4,00 Euro und für Kinder zwischen 7 und 16 Jahren 2,00 Euro.

Für die Geo-Tour ist eine vorherige Anmeldung zwingend erforderlich, die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt! Die Tour findet unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln statt, um die Gesundheit von Teilnehmern und Guide zu gewährleisten.

Anmelden können Sie sich bei uns telefonisch unter 06352-1712 oder per Mail an touristik@donnersberg.de.