Im Keltendorf können sich Besucher auf die Spuren des Volkes begeben, das vor über 2000 Jahren am Donnersberg gelebt hat. Als Vorbild für die Anlage in Steinbach dienten die Grundrisse einer keltischen Siedlung, die bei Germersheim entdeckt wurde.

Im Rahmen der „Ehrenamtlichen Bürgerprojekte“ des EU-Förderprogramms LEADER konnte im Keltendorf am Donnersberg keltische Männerkleidung für eine Figurine rekonstruiert werden. Diese besteht aus Hose, Untertunika, Tunika, Gürtel mit Ringgürtelhaken und Mantel mit einer Fibel vom Spät-Latène-Schema. Durch die Präsentation der Figurine mit authentischer Kleidung können die Besucher anschaulich nachvollziehen, wie sich die Kelten der Spät-Latènezeit gekleidet haben. Zur weiteren Erläuterung abseits der Führungen wird eine ebenfalls geförderte Infotafel zum Thema Bekleidung aufgestellt.

Neben den fachkundigen Führungen gibt es im Keltendorf handwerkliche Mitmachangebote, bei denen nicht nur Kinder ihre Kreativität und Geschicklichkeit erproben können.

Informationen zum Keltendorf am Donnersberg unter Tel. 06352-1712, touristik@donnersberg.de, wwww.keltendorf-steinbach.de

Figurine Keltendorf
Figurine Keltendorf © Donnersberg-Touristik-Verband e.V.