Veranstaltung

"Vom Galgenberg zum Kupferberg"

Falkensteiner Sommertour am 1. August 2021 um 11 Uhr: „Vom Galgenberg zum Kupferberg“

 Herrliche Ausblicke über unsere schöne Nordpfälzer Heimat sind bei dieser Wanderung garantiert! Die Aussicht von der Kupferberghütte bei Imsbach in das Nordpfälzer Land muss man gesehen haben. Und wenn dann noch eine kühle Weinschorle und ein kleiner Imbiss das ganze abrundet ist das Pfälzer Seelenleben perfekt.

Im Rahmen der Falkensteiner Sommertouren bietet Wanderführer Andreas Fischer am Sonntag, den 1. August 2021 eine geführte Tour an, die von Falkenstein nach Imsbach führt.

Vorbei am Galgenberg und der sog. Dicken Eiche geht die Wanderung auf schmalen Pfaden durch das Katharinental. Am „Scharfrück“ mit dem Blick über Imsbach kann man bereits erahnen wie die (fast) grenzenlose Aussicht auf dem Kupferberg sein wird. Nach Einkehr und Rast bei der Kupferberghütte wandern wir über das Elsenbrünnchen und die Dicke Eiche wieder zurück nach Falkenstein.

Insgesamt werden ca. 9 Kilometer Wegstrecke zurückgelegt, die Tour dauert mit Einkehr circa vier Stunden. Gestartet wird um 11.00 Uhr beim Glockenturm am Friedhof/Friedhofstraße in 67808 Falkenstein am Donnersberg. Dort befinden sich auch Parkmöglichkeiten. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Erwachsene (ab 16 Jahren) zahlen 3,- Euro Teilnahmegebühr, Kinder sind frei.

Die geführte Wanderung wird von der Ortsgemeinde Falkenstein in Kooperation mit dem Tourismusbüro der Verbandsgemeinde Winnweiler angeboten. Die Tour findet unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln statt, um die Gesundheit von Teilnehmern und Wanderführer zu gewährleisten.

Aufgrund einer begrenzten Teilnehmerzahl ist eine vorherige Anmeldung beim Tourismusbüro Winnweiler, info@winnweiler-vg.de oder Tel. 06302 602 61 unbedingt erforderlich. Kontaktdaten sind vollständig zu hinterlegen.