Hauptmenü

Wanderauftakt am Donnersberg am 1./2. April

Pünktlich zum Frühlingsbeginn geht es am Donnersberg und im Pfälzer Bergland wieder los mit vielfältigen Aktiv- und Outdoorangeboten. So startet die Saison für Wanderfreunde auf und um den Pfälzer Höhenweg mit dem „Wanderauftakt“ am Sonntag, den 2. April, in Dannenfels und Kusel. Bereits einen Tag früher, am Samstag, den 1. April, fällt der Startschuss auf dem Zellertalweg.

Zum Wanderauftakt am Donnersberg laden drei geführte Streckenwanderungen und eine Rundwanderung ein. Der Abschluss findet ab 14.00 Uhr in der Turnhalle in Dannenfels statt. Für musikalische Unterhaltung und das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Zum gemeinsamen Abschluss ist jeder Gast willkommen - ob mit oder ohne qualmenden Wanderfüßen.

Auf dem Schusterweg nach Dannenfels
Start: 11.00 Uhr, Rockenhausen Marienthal, Kirche
Länge: ca. 6 km
Wanderzeit: ca. 2 Stunden
Wanderführer: PWV Rockenhausen

Auf dem Pfälzer Höhenweg von Falkenstein nach Dannenfels
Start: 11.00 Uhr, Falkenstein, Wanderparkplatz (Nähe Falkensteiner Hof)
Länge: 9 km
Wanderzeit: ca. 3 Stunden
Wanderführer: Andreas Fischer, OG Falkenstein

Auf dem Skulpturenweg nach Dannenfels
Start: 12.00 Uhr, Steinbach am Donnersberg, Bürgerhaus
Länge: ca. 6,5 km
Wanderzeit: ca. 2 Stunden
Wanderführer: PWV Steinbach

Rundwanderung: Dannenfels – Dampfnudelfelsen – Ruine Wildenstein – Dannenfels
Start: 11.00 Uhr, Dannenfels, Bushaltestelle Grundschule
Länge: ca. 10 km
Wanderzeit: 3,5 Stunden
Wanderführer: PWV Dannenfels

Gegen 17.00 Uhr wird ein kostenloser Rücktransfer zu den jeweiligen Startpunkten angeboten, für den eine Anmeldung beim Donnersberg-Touristik-Verband, Tel. 06352/1712, erforderlich ist.

Bereits am Samstag, den 1. April, läuten zwei geführte Rundwanderungen die Wandersaison auf dem Zellertalweg ab Albisheim ein. Bei einem Gläschen Zellertal-Secco können die Wanderer zwischen der 7 km langen Runde über Einselthum oder der etwas längeren Tour (9 km) über Heyerhof wählen. Start ist jeweils um 13.00 Uhr auf dem Parkplatz der Pfrimmtalhalle.