Pfalz- und Nahewein

Genießen Sie im Donnersberger Land Weine aus gleich zwei Anbaugebieten. Das Alsenztal gehört zum Weinbaugebiet Nahe, während im Zellertal, dem i-Tüpfelchen der Deutschen Weinstraße, Pfalzwein wächst. Beide Anbaugebiete versprühen ihren ganz persönlichen Charme und zeigen nicht nur in der Vielfalt der Rebsorten einen starken Charakter. Das wildromantische Alsenztal ist geprägt durch den Wechsel zwischen Wäldern, Wiesen, Weinbergen und malerischen Dörfern. Im Zellertal bieten die offenen, vom Sonnenlicht durchfluteten Berghänge und sanften Hügel herrliche Aussichten.
Die Weingüter zeichnen sich besonders durch ihren Reichtum an Tradition aus. Schon den Kleinsten werden hier die Kniffe für die echte Pfälzer Gastlichkeit in die Wiege gelegt. Allen voran die jungen Winzer setzen neben der Tradition mehr und mehr auf Innovation, darunter neue Weinkreationen und moderne Vinotheken.