Hauptmenü

Ökopark Erdekaut

Wer vermutet schon in unmittelbarer Nähe von Eisenberg ein bedeutendes Landschaftsschutzgebiet mit vielen geschützten Tier- und Pflanzenarten? Hier sind 40-60 % der in Rheinland-Pfalz vorkommenden Pflanzen beheimatet. Es handelt sich um die "Erdekaut", eine Bergbaufolgelandschaft, die jahrzehntelang sich selbst überlassen war.

Mit hohem finanziellen Aufwand des Landes und der Kommunen Eisenberg und Hettenleidelheim wurde diese einzigartige Naturlandschaft als Erlebnislandschaft zugänglich gemacht. Hier sind Historie und Natur erlebbar.

Auf drei Rundwanderwegen mit Aussichtspunkten werden die Besucher durch die einzigartige Natur geführt. Infotafeln erläutern die wichtigsten Details der Landschaft. Für Kinder wurde eine Rutsche, ein Matschplatz und der größte Sandkasten der Pfalz gebaut. Eine kleine Ziegenherde und Highland-Rinder sind immer wieder ein Anlaufpunkt zum Verweilen, wie auch die Ruhebänke an verschiedenen Standorten.

Einen Plan der Erdekaut finden Sie hier.

Offene Führungen am 01.07.18, 05.08.18., 09.09.18 und 07.10.18 jeweils um 15.00 Uhr. Startpunkt ist am Gebäude der Grube Riegelstein. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 3,00 € für Erwachsene und 1,50 € für Kinder von 7-16 Jahren.

Information und Anmeldung zu Führungen bei der Verbandsgemeindeverwaltung Eisenberg, Tel. 06351-407-440

Zurück